Am Samstag fand in Vechta der 2. Lauf zum BMX Nord-Cup statt, der gleichzeitig als Landesverbandsmeisterschaft für NRW zählte. Wie immer hat Katja alle Ergebnisse zusammen getragen und Bilder gemacht.

In den Beginners Klassen konnte sich Bruno in der Klasse Beginners 7/8 direkt den 3. Platz sichern. In der Klasse 9/10 erreichte Linus das Halbfinale, während Carla in der älteren Klasse 17+ starten musste, in der sie dann den 3. Platz belegte. In der Cruiser Klasse der Männer erreichte Bert das Halbfinale, wo er seinen Lauf nach einem Sturz  leider nicht beenden konnte.

In den Lizenzklassen erreichte Christoph in den Klassen 20" und 24" jeweils den Platz 3. In der Klasse bis 8 Jahre schrammte Fabrice als 4. knapp am Treppchen vorbei. Bei den Gilrs 9/10 wurde Maria im Finale 6., während Liz das Finalrennen leider nicht beenden konnte. Besser lief es für Meik bei den Boys 11/12 wo er 3. wurde. Bei den Boys 13/14 erreichte Benedict das Halbfinale. In der Klasse Boys 15/16 kämpfte sich Nils bis ins Finale, wo der den 6. Platz belegte. Nicht so gut lief es für Louis, Moritz und Marlon, die in den Vorläufen ausschieden.

Gleichzeitig zum NordCup fand auch die Auswertung der Landesverbandsmeister von NRW statt. An unseren Verein ging 4x Platz 1, 1x Platz 2 und 3x Platz 3. Hier die Ergebnisse und Namen:

Platz 1: Maria Fuhrmann, Meik Münnich, Nils Neumann und Christoph Kania 

Platz 2: Fabrice Löchtermann 

Platz 3: Liz Bürgin, Moritz Lipka und Benedict Hüssen.