Auch wenn das Wetter nicht so ist wie wir es uns alle gewünscht haben. Heute morgen haben sich über 50 Mountainbiker am Cafe Ewald versammelt um gemeinsam in Erinnerung an die Bergbaugeschichte des Ruhrgebietes die Halden des Reviers zu erfahren. Organisator Christoph gab kurz nach 8 Uhr noch allen die letzten Instruktionen mit auf den Weg und dann ging es in drei unterschiedlichen Gruppen auf die Strecke, die jeweils unterschiedlich lang ausfallen. Heute Mittag treffen sich die Gruppen dann im Nordsternpark, wo eine Stärkung auf alle wartet.