In den letzten Jahren waren unsere Rennradsportler immer wieder in einer größeren Gruppe zu einer gemeinsamen Etappenfahrt unterwegs. Leider fällt das ja nun dieses Jahr komplett aus, da unsere gemeinsame Fahrt zu Bundes-Radsport-Treffen nach Schwerin dem Corona Virus zum Opfer gefallen ist. Deshalb sei an dieser Stelle einmal an unsere Etappenfahrt nach Nord-Hessen im Jahre 2011 erinnert. Aus dem Ruhrgebiet haben wir Korbach als Standquartier hin und zurück hin angefahren. Vor Ort wurden zwei Etappen rund um den Edersee und den heutigen Nationalpark Kellerwald-Edersee gefahren. Legendär die Schilderung von Andreas bei der Ansicht des obigen Schildes, als er uns beim Abendessen erzählte das die Wildkatze sooooooooooo lang gewesen sei. Das Schild steht kurz vor dem Ende des Wesetals, bei dem es aus dem Edertal 16 km bergauf nach Frankenau geht. Das Schild steht circa 1 km vor dem Ende der Steigung und sollte als Zeichen für das baldige Ende gelten.