Einen anderen Verlauf als geplant nahm unser heutiger Jugendtag mit einer Runde Minigolf spielen. Unsere Jugendleiter waren vor einigen Wochen auf der Anlage im Löwenpark, haben eine Runde gespielt und wollten anschließend den heutigen Termin reservieren. Dazu wurde ihnen vom Besitzer mitgeteilt, dass dies nicht notwendig sei und wir jederzeit mit unserer Gruppe vorbei kommen könnten. Leider mussten wir heute feststellen, dass der Besitzer offensichtlich unter größerem Gedächtnisverlust leidet. Die Anlage war geschlossen und der vor Ort weilende Besitzer teilte uns mit, dass er heute nicht öffnen würde, da das Wetter zu schlecht sei?????? Auch der Hinweis, dass wir mit 20 Kindern spielen wollten machte auf den Mann leider überhaupt keinen Eindruck. Das er dazu noch äußert unfreundlich war, bildete den Höhepunkt des Ganzen. In den Bereichen Betriebswirtschaft und Kundenservice hat diese Person ganz offensichtlich gefehlt. Wir werden auf der Minigolfanlage am Löwenpark auf jeden Fall keine Aktionen mehr durchführen!

Also musste kurzfristig ein Notangebot her. Das hat unser J-Team dann tatsächlich in wenigen Minuten auf die Beine gestellt. Nach einem kleinen Aufwärmspiel ging es in den Wald auf "Schatzsuche" nach einigen Süßigkeiten. Anschließend wurden zwei Gruppen gebildet und ein GeoCach gesucht. Nach einem kleinen Fußmarsch erreichten beide Gruppen die Sportanlage im Stadtwald, wo die Kids sich an verschiedenen Geräten austoben konnten. Wir entschuldigen uns noch einmal für den Ausfall des Minigolf und hoffen, dass ihr trotzdem ein wenig Spaß hattet. Bilder vom Tage findet ihr in der Galerie.

Am Freitag den 13. August findet die nächste Jugendaktion im Kletterpark in Oberhausen statt (bereits gebucht). Hierfür haben wir aktuell noch 4 Plätze frei, für die ihr euch über das Mitgliederportal anmelden könnt.