News rad-net

Aktuelle Radsport-Nachrichten
  1. Hoogerheide (rad-net) - Thibau Nys hat im letzten Weltcuprennen der Saison in Hoogerheide (Niederlande) seine erste Niederlage einstecken müssen. Der Cross-Europameister aus Belgien, der vor dem Weltcup-Finale schon als Gesamtsieger der Junioren feststand, musste sich nach einem Sturz hinter dem Schweizer Dario Lillo und seinem Landsmann Lennert Belmans einreihen.
  2. Willunga Hill (rad-net) - Simon Geschke (CCC) ist bei der Tour Down Under (UCI 2.UWT) auf einen starken dritten Gesamtrang gefahren. Richie Porte (Trek-Segafredo) gewann die Rundfahrt zum zweiten Mal, während Matthew Holmes (Lotto-Soudal) überraschend den Etappensieg am Willunga Hill feierte.
  3. Milton (rad-net) - Joachim Eilers hat beim Weltcup-Finale der Bahnradsportler in Milton (Kanada) im Keirin gewonnen. Der Ex-Weltmeister setzte sich von Kevin Santiago Quintero Chavarro (Kolumbien) und Rafal Sarnecki (Polen).
  4. Berlin (rad-net) - Beim Berliner Sechstagerennen hat es erneut einen Führungswechsel gegeben. Neue Spitzenreiter sind Weltmeister Theo Reinhardt und sein französischer Partner Morgan Kneisky. Der zweiten Jagd über 30 Minuten drückten die Favoritenteams ihren Stempel auf.
  5. Milton (rad-net) - Joachim Eilers hat sich beim Bahn-Weltcup in Milton (Kanada) souverän für das Keirin-Halbfinale qualifiziert. Der Ex-Weltmeister gewann seinen Lauf in Runde 1 vor Koyu Matsui (Japan) und erreichte damit das Halbfinale.
  6. Arrecife (rad-net) - Auf den ersten 42,1 Kilometern des Lanzarote Stage Race konnten sich bei den Damen Chiara Teocci und bei den Herren Vorjahres-Sieger Bartlomej Wawak die ersten Etappensiege holen.
  7. Milton (rad-net) - Die deutschen Teamsprinter haben beim Bahn-Weltcup in Milton das Podest knapp verpasst und fuhren auf den vierten Rang. In der Mannschaftsverfolgung der Frauen wurde das deutsche Quartett Sechster.
  8. Berlin (rad-net) - Die Österreicher Andreas Graf und Andreas Müller haben am zweiten Abend des Berliner Sechstagerennen die Führung übernommen. Graf/Müller siegten in der abschließenden Jagd und liegen mit 158 Punkten als einziges Duo in der Nullrunde.
  9. Victor Harbor (rad-net) - Giacomo Nizzolo hat die fünfte Etappe der Tour Down Under gewonnen. Der Sprinter von NTT Pro Cycling besiegte in Victor Harbor Simone Consonni (Cofidis) und Sam Bennett (Deceuninck-Quick Step), André Greipel spurtete auf Platz sechs.
  10. Berlin (dpa) - Rund fünf Jahre nach seinem Sieg bei Paris-Roubaix kommt Radprofi John Degenkolb eine besondere Ehre zu Teil. So wird einer der berühmten Kopfsteinpflasterabschnitte des Frühjahrsklassikers nach dem 31 Jahre alten gebürtigen Geraer benannt.