News rad-net

Aktuelle Radsport-Nachrichten
  1. London (rad-net) - Am 22. Oktober beginnt mit den Londoner Sixdays die Sechstagesaison. Für den Auftakt können die Organisatoren ein ganz starkes Teilnehmerfeld präsentieren, zu dem unter anderem Mark Cavendish (Dimension Data), Elia Viviani (Deceuninck-Quick Step) und Caleb Ewan (Lotto-Soudal) gehören.
  2. Weißenfels (rad-net) - Mit dem Finale der BDR-Nachwuchssichtung im Mountainbike wurden am Wochenende in Weißenfels via Gesamtwertung auch die Deutschen Meisterinnen und Meister in den Kategorien Jugend U17 und Schüler U15 gekürt.
  3. Weiterstadt (rad-net) - Am vergangenen Wochenende wurden in Weiterstadt (Hessen) die Läufe fünf und sechs der BMX-Bundesliga ausgetragen. An beiden Tagen waren Jakob Bernhart (Skizunft Kornwestheim) und die Niederländerin Danielle Vrenegoor erfolgreich.
  4. Frankfurt (rad-net) - Der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) hat heute sein endgültiges Aufgebot für die Straßen-Weltmeisterschaften der Elite Männer in Yorkshire (Großbritannien) bekanntgegeben. Angeführt wird das neunköpfige Team von Ex-Zeitfahr-Weltmeister Tony Martin und dem EM-Dritten Pascal Ackermann.
  5. Waldrems (rad-net) - Die Radballer vom RMC Stein 1, Bernd und Gerhard Mlady, haben das 1. Final Five 2019 gewonnen. Im Finale siegten sie deutlich gegen ihre ärgsten Verfolger vom RV Obernfeld (André und Raphael Kopp).
  6. Sittard (rad-net) - Wilma Olausson ist Gesamtsiegerin der U19-Nationencup-Rundfahrt Watersley Ladies Challenge. Die Schwedin verteidigte auf der Schlussetappe trotz vieler Attacken ihre Führung souverän.
  7. Emmen (rad-net) - Die deutschen Para-Cycler haben zum Abschluss der Straßen-Weltmeisterschaften im niederländischen Emmen erneut sieben Medaillen eingefahren - darunter dreimal Gold. Handbikerin Annika Zeyen gewann bei ihrer ersten WM-Teilnahme überraschend das Straßenrennen der Klasse H3, zudem krönte sich Andrea Eskau (H5) zur Doppel-Weltmeisterin, ebenso wie Vico Merklein (H3).
  8. Montreal (rad-net) - Greg van Avermaet hat den 219,6 Kilometer langen Grand Prix Cycliste de Montréal (UCI 1.UWT) gewonnen. Der Olympiasieger vom Team CCC besiegte im Sprint eines ausgedünnten Feldes Diego Ulissi (UAE-Team Emirates) und Ivan Garcia Cortina (Bahrain-Merida).
  9. Madrid (dpa) - Arm in Arm mit seinen Teamkollegen genoss Primoz Roglic den finalen Weg nach Madrid und damit den größten Triumph seiner Radsport-Karriere. Der frühere Skispringer aus Slowenien ist mit seinem Gesamtsieg bei der 74.
  10. Winterberg (rad-net) - Bei der vorletzten Runde des Eliminator-Weltcups in Winterberg hat Marion Fromberger hinter Weltmeisterin Gaia Tormena aus Italien den zweiten Platz belegt und damit ihren dritten Gesamtrang gefestigt.