News RSV NRW

Der Radsportverband Nordrhein-Westfalen
  1. Büttgen / Sauerland / Diekirch / Elxleben – Erst vor knapp zwei Wochen hat Franziska Minten (VfR Büttgen) mit dem Gewinn der Goldmedaille im Omnium der Schülerinnen U15 eine aufregende Meisterschaftswoche für den Radsportverband NRW bei der Bahn DM in Kaarst-Büttgen zu Ende gebracht. Mit insgesamt 14 Medaillen (4x Gold, 6x Silber, 4x Bronze) konnte […]
  2.    
  3. St. Pölten – Die Radballer Marius Hermanns und Sven Holland-Moritz haben das erste Turnier der „World Cup“-Reihe gewonnen. Die Sportler vom RSC „Blitz“ Schiefbahn setzten sich in St. Pölten (Österreich) gegen die internationale Konkurrenz durch. Angereist zu dem Turnier waren insgesamt zehn Teams – drei aus Österreich, zwei aus Deutschland, zwei aus der Schweiz, zwei […]
  4. Strassenrennen am Sonntag mit Top Besetzung, das Sauerland Team mit starker Fraktion dabei Deutsche Meisterschaft auch im Strassenrennen mit Prominenz: Pollit, Schachmann, Buchmann,  Degenkolb, Kämna, Zwiehoff & Co am Start- – Livestream über die komplette Renndistanz In den Strassenrennen der Männer und Frauen um den Deutschen Meistertitel warten knüppelharte und technisch Anspruchsvolle Strecken auf die […]
  5. Bad Salzdetfurth – Bereits zum vierten Mal war die Sole-Stadt Bad Salzdetfurth am nord-westlichen Rande des Harzes Austragungsort der deutschen Mountainbike Meisterschaften. In diesem Rahmen wurde zunächst der fünfte Lauf zur Nachwuchssichtungsserie ausgetragen. Diesmal galt es für den Nachwuchs bei großer Hitze „nur“ das Cross Country Rennen zu absolvieren. Das beste Ergebnis auf einer technischen […]
  6. Büttgen – Am vierten Tag der Deutschen Bahn-Meisterschaften holte sich Tim Torn Teutenberg (Leopard) seinen bereits dritten Titel: nach Scratch und Ausscheidungsfahren, gewann er heute auch das Punktefahren. Bei den Frauen gab es durch Isabel Kämpfert (1. RV Stuttgardia Suttgart 1886) eine Überraschung im Ausscheidungsfahren, im Scratch siegte Laura Süßemilch (Plantur-Pura). Emma Hinze und Maximilian […]
  7. Vierter Wettkampftag der Bahn-DM in Büttgen Büttgen – Der vierte Wettkampftag der Deutschen Bahnmeisterschaften in Büttgen stand im Zeichen der Zeitfahren: Emma Hinze (RSC Cottbus/Foto) und Maximilian Dörnbach (RSC Cottbus) heißen die neuen Deutschen Meister. Im 500-m-Zeitfahren der Frauen schlug Emma Hinze die amtierende Weltmeisterin in dieser Disziplin, Lea Sophie Friedrich. Beide starten für den […]
  8. Büttgen – Im Fußball gibt es den berühmt-berüchtigten Heimvorteil. Dass dieser auch im Bahnradsport zu funktionieren scheint, bewiesen die NRW-Sportler*innen am dritten Tag der Heim-DM in Büttgen. Allen voran Tim Torn Teutenberg. Der Kölner zeigte bereits im Scratch eine herausragende Leistung und sicherte sich damit den deutschen Meistertitel. Doch die große Freude kam bei Teutenberg […]
  9. Büttgen – Die Heim-DM auf der Bahn in Büttgen ist für alle NRW-Sportler/innen eins der Highlights des Jahres. Umso erfreulicher ist es aus NRW-Sicht, dass bereits am ersten Tag die ersten Medaillen aufs Konto gingen. Lea Lin Teutenberg musste sich in der Einerverfolgung lediglich der Olympiasiegerin und Weltmeisterin Lisa Brennauer geschlagen geben.   In der […]
  10. Büttgen – Olympiasiegerin Lisa Brennauer (Ceratizit-WNT pro Cycling Team) und Nicolas Heinrich (rad-net ROSE Team) sind die Deutschen Meister in der Einerverfolgung der Elite. Beide holten sich am ersten Wettkampftag souverän den Titel. Für Brennauer war es nach 2013 und 2018 der dritte DM-Titel in dieser Disziplin, für Heinrich der erste. Wegen der Corona-Pandemie konnte […]