Am Donnerstag 19.12. lud die Einradabteilung Kinder, Eltern und Erwachsene zu einer Weihnachtsfeier ein. Alle Trainingsgruppen hatten in den vergangenen Monaten speziell für diesen Anlass eigene Küren einstudiert und auch die Musik und Kostüme selbst ausgewählt.

Die Erwachsenen sorgen mit ihrer Kür in Dunkelheit, nur durch Lichterketten illuminiert, für den stimmungsvollen Einstieg in den Abend. Im weiteren Verlauf begeisterten viele kleine Bäckerinnen, Weihnachtsfrauen, Elfen, Engel und auch ein kleines Rentier das zahlreich erschienene Publikum.

Im Anschluss an den Hauptteil dankte Abteilungspressesprecher Oliver Rapp den Trainerinnen und Übungsgruppenhelferinnen für ihr Engagement, das über das reguläre Training hinaus geht. Auch Abteilungsleiterin Isabelle Richert nutzte die feierliche Gelegenheit und dankte dem Team.

Für das leibliche Wohl der großen und kleinen Besucher sorgten frisch gebackene Waffeln, Kekse, Kinderpunsch und Kaffee.

 

Weitere Fotos finden sich in der Galerie.

 

(Text: Oliver Rapp, Fotos: Glenn Buitizon)

 

Update 23.12.2019: Weitere Fotos von Familie Klute zur Galerie hinzugefügt. 

Am Samstag fand in der Sportschule Wedau die Ehrung der erfolgreichen Sportler*innen der Saison 2019 aus dem Breitensport statt. Dabei konnten auch etliche Sportler des RC Buer / Westerholt Pokale holen. Den Anfang machte die Ehrung der Matsch Fraktion. Andreas konnte sich in der CTF Wertung von ganz NRW den 3. Platz bei den Männern sichern. Den Pokal für den 3. Platz in der Mannschaftswertung im NRW-CTF-CUP nahm stellvertretend Thorsten für das Team entgegen. Dazu gab es für Thorsten auch noch die Ehrengabe für fünf erfolgreich absolvierte CTF im Rahmen des NRW-CTF-CUP, die noch diejenigen erhielten die nicht bei der Abschlussveranstaltung in Köln am Start waren, wie zum Beispiel unsere Alexandra.

Auf der Straße konnte dann Joachim v.d. L. sein Trikot als erfolgreicher Finisher der NRW-Marathon Challenge entgegen nehmen. Geehrt wurden auch die ersten Drei in den unterschiedlichen Altersklassen in der Region Münster. Den Anfang machten die Jugendlichen, bei denen Lea einen Pokal als beste Schülerin entgegen nehmen konnte. Bei den Männern freute sich Thorsten über den 3. Platz bei den Senioren 1. Sieger der Altersgruppe Senioren 2 wrude Joachim H., der leider nicht persönlich anwesend ein konnte.

Immer Freitags startet die BMX AG der Astrid-Lindgren Grundschule. Die Umbauphase im Bikepark haben wir genutzt und die verschiedenen Übungen zum Deutschen Radsportabzeichen absolviert. So konnten nun rechtzeitig vor den Weihnachtsferien gleich 5 Kids ihre Urkunde in Empfang nehmen. Dabei wurden 3 aml GOLD und 2 x SILBER erreicht. Bei einigen anderen fehlte leider die eine oder andere Übung auf Grund von Krankheiten und 3 sind leider bei der Ausdauerfahrt über 10 km gescheitert. Es ist dann doch ein Unterschied ob die BMX Bahn 400 Meter lang ist oder man mal eine knappe Stunde ununterbrochen in die Pedale treten muss. Aber daran arbeiten wir für 2020. Ein Bild von der Ehrung findet ihr auf der Seite der Schule.

Vor Weihnachten haben wir am Samstag noch einmal die Möglichkeit genutzt, um mit den Jugendlichen etwas zu unternehmen. Der Weg führte uns diesmal nach Oberhausen ins „Tiger Jump“, wo die Kids auf den Trampolinen und in den Schnitzelgruben ihren Spaß hatten, während die Eltern durch das Centro schlendern konnten (war sicherlich nicht so spaßig wie im Tiger Jump). Nach 1,5 Stunden Spaß und ohne Blessuren ging es dann wieder nach Hause.

(Text + Fotos: Nadine + Oliver Fuhrmann)

Der Termin für unsere nächste Jahreshauptversammlung (JHV) ist Samstag der 21. März 2020. Die JHV findet dann wieder im Kolpinghaus in Buer statt, Beginn wird wieder um 11:00 Uhr sein. Nächstes Jahr stehen wieder Wahlen auf der Tagesordnung, es wäre schön wenn ihr euch den Termin schon einmal vormerken würdet. Da an diesem Samstag auch keine CTF / RTF in NRW stattfinden, gibt es also auch keinen sportlichen Grund nicht zu kommen.

Frisch eingetroffen ist das NRW-Jahresheft für 2020. Neben allen CTF- und RTF-Terminen findet ihr dort auch jede Menge anderer Informationen zum Breitensport in Nordrhein-Westfalen. Das Heft bekommt ihr bei Uwe, zum Beispiel am kommenden Freitag ab 16:30 Uhr im Vereinskeller.