Unsere Veranstaltungen 2022 im Überblick

Für 2022 haben wir wieder ein buntes Programm für alle interessierten Radsportler zusammen gestellt. Alle Abteilungen bieten dabei den interessierten Radfahrern die Möglichkeit in unseren Sport hinein zu schnuppern. Höhepunkte werden wieder unsere RTF "Von Buer zum Rhein" mit dem neuen Marathon "Tour ohne Grenzen" und die CTF "Kreuz und quer durch den Emscherbruch" sein. Im Rahmen der CTF bieten wir erstmals eine eigene neue Gravel Runde an. Dabei hoffen wir, dass wir nach 2 Jahren wieder alle Veranstaltungen an ihren angestammten Termin anbieten können.

Karfreitag bieten wir euch unsere geführte RTF an. 2022 heißt das Ziel "Zum Pröbsting See". Wir beiten euch also auch 2022 wieder eine völlig neue Strecke an. Die Tour wird in unterschiedlichen Gruppen im Geschlosseneen Verband gefahren und ist nicht ausgeschildert. Unterwegs gibt es nördlich von Rhade eine Pause mit Verpflegung. Die Pausenstelle wird von der 75 km Runde einmal und von der langen Runde zweimal angefahren. Zur Planung der Gruppen ist die Teilnahme nur über eine Voranmeldung möglich, die spontane Anmeldung am Veranstaltungstag ist nicht möglich.

Unsere RTF findet 2022 wieder unter dem Titel "Von Buer zum Rhein" statt und startet am 02.07.2022. Neu im Angebot ist dabei ein Marathon "Tour ohne Grenzen" der über 200 km und in einer ganz langen Variante über 333 km angeboten wird. Die RTF wird in bewährter Weise ausgeschildert, der Marathon dagegen in Brevet Form angeboten. Das heißt das die Marathon Schleifen nicht ausgeschildert werden, es wird aber mehrere Kontrollen mit Verpflegung geben. Als Startort haben wir die Realschule Mühlentraße gewählt und einen Samstag gewählt, damit die Marathonfahrer sich am Sonntag erholen können.

Die Abnahme für das Deutsche Radsportabzeichen wird es 2022 für die Erwachsenen auf der Straße und für die Kids im Gelände geben. Das Schnellzeitfahren über 20 km auf der Straße planen wir für den 13.07.2022. Im Rahmen unserer angebotenen Tagesveranstaltungen können weitere Abnahmen für das deutsche Radsportabzeichen (Streckenfahren) gefahren werden. Am Samstag den 02.07.2022 im Rahmen unserer RTF "Von Buer zum Rhein" auf der Straße oder im Rahmen unserer CTF "Kreuz und quer durch den Emscherbruch" am 23.10.2022 im Gelände. Die Teilnahme steht jedermann offen und die Abnahme ist kostenlos. Für den Nachwuchs planen wir wieder einen Aktionstag am Ende der Sommerferien.

Schon zum 4. Mal findet am 07. August 2022 unsere RTF für Crosser und Gravel Bikes statt. Unser Ziel ist es, möglichst wenige Asphalt und viele Wald- und Feldwege anzubieten. Dabei werden wir in Kleingruppen mit rund 12 Personen über 86 km unterwegs sein. Bei dieser Tour steht das Naturerlebnis im Vordergrund, nicht die technischen Schwierigkeiten der Strecke. Trotzdem werden einige Höhenmeter zusammen kommen, da wir unter aanderen die Halden Schurenbach und Haniel erklimmen werden um die Fernsicht zu genießen. Nach dem schlechten Wetter 2021 haben wir uns entschlossen die Runde noch einmal zu fahren, damit wir dann auch hoffentlich bei Sommerwetter die Schönheiten rund um die Strecke genießen könenn.

Den Abschluss bildet auch 2022 wieder die CTF “Kreuz und quer durch den Emscherbruch” am 23. Oktober in Gelsenkirchen-Resser Mark. Auch für 2022 versprechen wir euch auf den beiden langen Strecken viele Höhenmeter über die Halden und schöne Singletrails. Schwerpunkt der MTB-Strecken werden wieder die Halden Hoheward, Hoppenbruch, Schurenbach und Rungenberg sein. Die beiden langen Strecken richten sich an die Cross- und MTB-Fahrer, ein passendes Geländerad und etwas Kondition setzen wir dabei voraus. Für Gravel Biker bieten wir eine völlig neue Strecke in die Haldenlandschaft Brauck an.

Wir wünschen euch schon jetzt viel Spaß bei unseren Veranstaltungen und hoffen auf eure zahlreiche Teilnahme!